Dreharbeiten SRF „Auf und davon“

 

SRF DOK – „Auf und davon“ – Staffel 2019

Vielen Dank SRF

Foto by SRF

 

 

Foto by Bertil Andersson, Vimmerby Tidning

Seit über einem Jahr wurden wir vom Schweizer Fernsehen bei unserem Abenteuer „Auswanderung“ begleitet. Aus über hundert Bewerbungen wurde unsere Geschichte für die Jubiläumsstaffel 2019 ausgewählt.“ Auf und davon“ feiert dann bereits sein zehnjähriges Bestehen. Südschweden gilt bei vielen Schweizer/innen als beliebtes Reiseziel – Tendenz steigend.

Foto: Bertil Andersson, Vimmerby Tidning

Als wir 2016 unser Traumanwesen in Südschweden gefunden haben und wir uns definitiv dazu entschieden haben, unsere Komfortzone zu verlassen, entschlossen wir uns, die „Auf und davon“ Redaktion von unseren, damals noch sehr unreifen Plänen, in
Kenntnis zu setzen. Als Sylvia dann noch überraschend schwanger wurde war klar: Diese Geschichte hat Potential!

So kam es, dass wir schon blad das sympathische SRF Redaktionsteam in unserer alten Wohnung in Wauwil LU kennenlernen durften. Die Dreharbeiten begannen im Februar 2017. Das Team von SRF war dabei, als wir unsere letzten Arbeitstage in der Schweiz hatten, die Familien und Freunde verabschiedet wurden und wir uns auf den Weg nach Schweden machten. In Schweden wurden wir im Frühling, Sommer und Winter vom SRF-Team besucht, bis wir viele Stunden Drehmaterial im Kasten hatten. Alle Drehtage waren sehr spannend, intensiv und es gab immer was zu lachen. Es war eine spannende Erfahrung!